Richtige Bademode für Damen / Frauen

Um es gleich vorwegzunehmen das Badeoutfit, welches die perfekte Badebekleidung für alle Frauen darstellt, das gibt es nicht. Allerdings kann jede Frau für ihren Typ das perfekte Badeoutfit im Handel finden, dieses unterstreicht den Typ und lässt eventuelle Makel in den Hintergrund treten.

Bunter Bikini

Zur Bademode zählen nicht nur Badeanzug, Bikini, Badeshorts und Co., sondern auch entsprechende Accessoires wie Badeschuhe, Taschen, Pareos und vieles mehr. Kombiniert man dies je nach Geschmack und Typ geschickt miteinander, kann jede Frau ihren sexy Auftritt am Strand oder im Schwimmbad haben. Jede mollige Frau weiß, dass sie mit ihren Rundungen besser in einem Badeanzug aussieht. Noch vorteilhafter wirkt natürlich einer, der über ein angenähtes Röckchen verfügt und eventuell breite Träger hat. Denn dadurch wirkt man optisch schlanker, zudem werden kräftige Oberschenkel sehr gut kaschiert. Kleine Frauen können sich oder zumindest ihre Beine optisch größer mogeln, wenn sie zu einem am Bein hoch ausgeschnittenen Badeanzug oder Bikini greifen. Ein Bikini, dessen Hose nur durch Bänder gehalten wird, ist natürlich besonders ideal. Leider eignet sich diese Bademode meist nicht für den Sport am Strand, hier kann Frau sich mit einer dazugehörigen Badeshorts behelfen, diese kann man schnell überstreifen und alles ist perfekt bedeckt.

Bademode für Frauen ist natürlich ebenfalls einem Wandel unterworfen, Designer und Hersteller bringen jedes Jahr eine neue Kollektion an verschiedenster Badebekleidung auf den Markt. Immer häufiger sind es auch Prominente, die eigene Bademoden-Kollektionen in den Handel bringen. Oft sind es nur kleine Details, die sich von Jahr zu Jahr verändern, üblicherweise die vorherrschenden Farben oder Muster. Jedoch ab und an kommen auch ganz neue Modelle in den Handel, wie der Monokini, den vor gar nicht allzu langer Zeit noch niemand kannte. Manchmal wartet die aktuelle Bademode auch mit ganz anderen Überraschungen auf, wie zum Beispiel dem fast vergessenen Badeanzug, der nun in den unterschiedlichsten Variationen wieder erhältlich ist. Unter anderem auch im angesagten Retro-Look, dieser zeichnet sich vor allem durch einen tief angesetzten Beinausschnitt aus, ideal für Frauen, die ihren Oberkörper optisch verlängern möchten.

Welche Bademode auch immer gerade von den Designern oder Herstellern auf den großen Laufstegen präsentiert wird, eine Frau sollte möglichst ihrem persönlichen Stil treu bleiben und sich in ihrer Badebekleidung wohlfühlen.